Ofentortellini

Die Menge aus meinem Rezept reicht für eine Auflaufform ca 35cm auf 25 cm.

3 Päckchen Tortellini (750 gramm)
2 Päckchen passierte Tomaten
1 Becher Schmand
1 Päckchen gekochten Schinken
1 Dose Erbsen
1 Zwiebel
etwas Olivenöl
Salz, Pfeffer,
2 TL Majoran
2 TL Oregano
2 TL Basilikum
etwas Knoblauchpulver
1 TL Gemüsebrühepulver
1 Tüte geriebenen Käse,nach belieben auch Parmesan

Die Tortellini nach Packungsanweisung kochen (entfällt natürlich bei frischen Tortellini)

Die gekochten Tortellini in eine Auflaufform geben.

Die Zwiebel fein Würfeln und zusammen mit dem gewürfelten Schinken in etwas Olivenöl anbraten.

Die passierten Tomaten dazu geben und mit Majoran,Basilikum,Oregano,Knoblauchpulver,Salz,Pfeffer und Gemüsebrühe würzen.
Kurz aufkochen lassen.
Dann die Erbsen( vorher abschütten) und den Schmand dazu geben. Rühren bis der Schmand aufgelöst ist.
Die Sauce nun auf die Tortellini geben und alles in der Auflaufform einmal leicht durchmischen.

Käse darüber streuen,wenn man mag auch noch etwas Parmesan und bei 200 Grad ca 20 Minuten in den Ofen.

Gutes gelingen und Mahlzeit

Eure trisch

2 comments

  1. Simone Jac says:

    Heute gibt es bei uns Ofentortellini a la trisch. Ich habe sie gerade fertig und schon probiert und ich kann nur sagen….mmmhhhh, die schmecken sehr lecker!
    Da werden sich meine beiden gleich freuen!

Schreibe einen Kommentar