Zitronen ~ Heidelbeer ~ Rolle

Hallo ihr Schlemmemäulchen,

heute habe ich mal wieder eine Zitronen Heidelbeer Rolle gemacht.
Diese Rolle kann man natürlich auch mit anderen Früchten oder mit Schokosahne oder oder oder machen.

Zutaten:
3 Eier, 220 Gramm Zucker plus 2 EL zum bestreuen des Tuches,
1 P. Vanillezucker, 120 Gramm Mehl, ½ TL Backpulver, 4 Blatt Gelantine,
8 EL Zitronensaft, 400 ml Schlagsahne, 2 TL abgeriebene Zitronenschale
200 Gramm Heidelbeeren

Eier, 100 Gramm Zucker und Vanillezucker 8 Minuten weißcremig rühren.Wirklich so lange, damit der Bisquit schön luftig und weich wird.
Mehl und Backpulver mischen und unterheben (aber nicht mehr mit dem Rührgerät, sondern mit einem Teigschaber oder ähnlichem).
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen

und bei 160 Grad Umluft 15 Minuten backen.
Sofort auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen

und mit dem Geschirrtuch längs aufrollen.

Dann habt ihr so eine Rolle liegen.

Gelantine in kaltem Wasser einweichen.
Zitronensaft und 120 Gramm Zucker aufkochen. Vom Herd nehmen und die ausgedrückte Gelantine darin auflösen.
Unter rühren auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
Sahne steif schlagen. Zitronenschale und steif geschlagene Sahne in die Zitronen-Zucker-Gelantine rühren.
Heidelbeeren verlesen.
Bisquit entrollen und mit der Sahne bestreichen, rundum einen 2 cm breiten Rand lassen.
Mit Heidelbeeren belegen ..

… und Bisquit wieder aufrollen.

2 Stunden kalt stellen und dann in 2 cm breite Scheiben schneiden

Probierts mal aus, ist wirklich super lecker, auch mit Himbeeren, oder mit Erdbeeren und Schokosahne…

6 comments

  1. Bibilotta says:

    Ich habs geahnt…ich habe es im Newsletter von dir schon gesehen und aber den Beitrag bewusst gemieden ;)….aber nun wollt ich es doch wissen, so schlimm es auch ist *lach*
    Du machst es einem wirklich nicht einfach die süßen Leckereien aussen vor zu lassen. Sieht wirklich sehr lecker aus deine Heidelbeer-Rolle…..oh nee…;)

  2. Silvia Gerke says:

    Mmmmh…wie lecker-wann darf ich zum Kaffee kommen?
    Bisquitrolle ist immer so eine Sache mit dem aufrollen bei mir! Aber meine Tochter kann das auch sehr gut. Ich konzentrier mich mehr aufs Kochen.Einen ganz lieben Gruß

    • Missviolett says:

      Hallo Silvia, ich finde das aufrollen geht ganz einfach, und wenn man das Tuch bezuckert, geht das abrollen auch gut 🙂 glg trisch

Schreibe einen Kommentar