Nachspeise fürs Kochduell von Melliausosna ~ Knusperobst in Joghurtcreme

Hallo ihr Schlemmermäulchen,

ich hatte euch ja gestern meine Hauptspeise vorgstellt.
Heute möchte ich euch noch mein Dessert zeigen das ich im Rahmen von Melliausosna´s Kochduell gemacht habe.

Die Zutaten dafür:

Das geht schnell und einfach und schmeckt super lecker.

Ihr braucht dazu einen großen Becher Naturjoghurt (500 Gramm), ein Päckchen Frischkäse(300 Gramm), Obst nach Wahl, Vollkornbutterkekse und braunen Rohrohrzucker.

Zuerst verrührt ihr den Joghurt mit dem Frischkäse und Zucker nach belieben bis es eine schön cremige Masse ist.
Rührt solange bis keine Frischkäsebrocken mehr zu sehen sind.

Das Obst wird gewaschen und gestückelt.

Und die Vollkornbutterkekse werden grob zerkleinert.

Das waren auch schon die Vorbereitungen.
Jetzt wird einfach alles geschichtet in einem Glas.
Zuerst Joghurtcreme, dann Obst, darauf Kekse und wieder Joghurtcreme usw.

Zu oberst kommen Vollkornkekse und fertig ist das leckere Dessert, einfach in den Kühlschrank stellen bis es gegessen wird.

Lasst es euch schmecken…

12 comments

  1. MestraYllana says:

    Hm, wenn ich den Zucker weglasse, könnte es ja trotzdem gehen. Ich mag keinen gezuckerten Joghurt, frag mich aber nicht, wieso! =)

    Das mach ich mal, das schmeckt sicher auch dem Wolf… der wills ja sicher mit Zucker!^^

  2. Melanie says:

    Hach, das sieht sooo lecker aus. Ich bin eh so eine Naschkatze. Nun gehts auf Weihnachten zu. Befürchte das ich danach erstmal wieder Diät halten muss. aber ausprobieren werd ich das Rezept trotzdem mal.

  3. Andrea says:

    Super lecker sieht das aus. Ich werde mir das Rezept mal wieder merken, denn wir haben Mitte November eine kleine Familienfeier und da wäre es bestimmt ein super Dessert.
    LG Andrea

  4. Sonja :) says:

    Schaut lecker aus,doch sind die Kekse nicht nachher durchweicht,wenn man die so lange drin lässt? Außer Mandarinen mag ich das ganze Obst drin 😉 Schmeckt sicher auch mit Amarettini,oder?

    • Missviolett says:

      Ist super lecker, das Obst kann man ja variieren wie man mag und ja mit Amarettini auch sehr lecker sicher.
      Und es SOLL durchweichen, das macht es ja so lecker 🙂

Schreibe einen Kommentar