Weizenvollkornbrot mit Sonnenblumenkernen, Sesam undJoghurt

Hallo ihr Schlemmermäulchen,

schaut gut aus oder?
So einfach könnt ihr es nachbacken…..

Ihr gebt 500 Gramm WeizenVOLLKORNmehl in eine Schüssel und macht eine Mulde in die Mitte.
Dort hinein bröselt ihr einen Würfel Hefe und gebt 1 TL braunen Rohrohrzucker 70 ml lauwarmes auf die Hefe.
Jetzt lasst ihr das 15 Minuten stehen.
Dann gebt ihr 1 Ei, 120 ml lauwarmes Wasser, 150 Gramm Naturjoghurt, 2 EL Olivenöl, 1 EL Salz, 4 EL Sonnenblumenkerne und 4 EL Sesam hinzu und verrührt es mit dem Knethaken zu einem Teig.
Diesen nun 30 Minuten gehen lassen und dann noch einmal kurz durch kneten.
Jetzt formt ihr auf einem Backpapier ein Laib aus dem Teig und deckt es mit einem Handtuch ab.
40 Minuten gehen lassen, dann mit etwas Wasser bestreichen, und mit Sesam und Sonnenblumenkernen bestreuen.
Jetzt bei 190 Grad Ober und Unterhitze ca 40 Minuten backen.

10 comments

  1. MestraYllana says:

    *schluck* *sabber* Deine Fotos sind immer so gemein. Ich hab gestern extra ins Gefrierfach geguckt, wie viel Brot noch da ist, damit ich endlich eines deiner Rezepte ausprobieren kann – leider ist immer noch so viel Brot da. Aber ich werde jetzt einfach Brot bis zum Umfallen essen… dann kann ich bald starten! =)

Schreibe einen Kommentar