Mandel Nougat Plätzchen oder Mandel Nougat Spritzgebäck

 

Hallo ihr Schlemmermäulchen,
hier eines meiner absoluten Favoriten in Sachen Plätzchen:-)

Geht schnell und einfach.Man kann die als Plätzchen oder Spritzgebäck machen.
Ihr nehmt 200 Gramm Butter, 150 Gramm Zucker und 1 Ei und verrührt es gut.
Dann 250 Gramm Mehl dazu geben und verrühren.
Jetzt ein Päckchen Nougat (125 Gramm) schmelzen und zum Teig geben, ebenso 100 Gramm gemahlene Mandeln dazu geben.
Gut verrühren.
Jetzt mit einem Teelöffel Teig abstechen und keine Kugeln formen, die dann auf ein Backblech geben und etwas platt drücken, aber nicht ganz platt .
Bei 200 Grad nun 10 Minuten ca. backen.
Nach dem Abkühlen mit Vollmilchkouvertüre verzieren.

Lasst es euch schmecken 🙂

 

 

6 comments

    • trisch says:

      Acher 100%ig werde ich die vor Weihnachten noch mal machen :-)..übrigens…du warst heute Nacht so laut beim Bücherregal stöbern das ich von 2 bis 5 wach war 🙂

  1. MestraYllana says:

    Hm, die kekse machen mich skeptisch! Ich sollte mal vorbeikommen und sie verkosten… hast du zufällig noch ein oder zwei Kilo da? Wenn, dann muss ich die wirklich gut verkosten, um beurteilen zu können, ob sie auch WIRKLICH gut sind! =P

Schreibe einen Kommentar