Zwiebel-Sahne-Hähnchen natürlich selbstgemacht und ohne Fix

Hallo liebe Leser,

heute gab es bei uns wieder mal leckere Zwiebel-Sahne-Hähnchen. Das essen wir alle gerne. Geht ganz einfach und recht schnell…

Zwiebel-Sahne-Hähnchen (5)

 

Zwiebel-Sahne-Hähnchen (2)

 

Ihr braucht dazu als Hauptzutaten natürlich Zwiebeln und Hähnchenbrust. Die Zwiebeln schneidet ihr klein, ihr braucht je nach Größe ca 4-5 Zwiebeln. Gebt die Zwiebeln in eine Pfanne mit 2 gut gehäuften Esslöffeln Margarine. Jetzt bratet ihr die Zwiebeln gut an, bis sie schön goldbraun sind, das dauert einige Minuten. Die Hähnchenbrust wascht ihr ab und tupft sie trocken. Wenn die Zwiebeln schön goldbraun sind, bestäubt ihr sie mit 2 Esslöffeln Mehl und verrührt das ganze kurz.

(Ihr könnt die Bilder anklicken dann werden sie größer)

Zwiebel-Sahne-Hähnchen (3)

 

 

Jetzt 600 ml Gemüsebrühe dazu geben und gut rühren. Das ganze nun aufkochen lassen und kurz köcheln lassen damit der Kleber aus dem Mehl sich löst und die Sauce andickt.

 

 

Nun gebt ihr einen Becher Sahne dazu und würzt die Sauce mit Salz und Pfeffer.

Die Hähnchenbrust legt ihr in eine gefettete Auflaufform und würzt sie mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver.

Zwiebel-Sahne-Hähnchen (4)Nun füllt ihr die Zwiebelsauce in die Auflaufform auf die Hähnchenbrust. Ein Päckchen geriebenen Käse obenauf und alles kann in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft. Nun lasst ihr das ganze ca- 30-45 Minuten im Ofen. Wenn ihr die Hähnchenbrust als ganze Stücke reinlegt, dann eher 45 Minuten. Wenn ihr sie aber klein schneidet dann reichen 30 Minuten. Ich lasse die immer ganz und schneide nur dir weißen Sehnen ab.

Dazu essen wir am liebsten Reis. Es schmecken aber auch Kroketten oder Kartoffeln super dazu.

Probierts mal aus, schmeckt wirklich super lecker…

Zwiebel-Sahne-Hähnchen (1)

 

 

trisch

5 comments

  1. MestraYllana says:

    *lach* Mir geht es heute eindeutig besser, als ich gestern das erste Foto deines Berichtes gesehen habe, musste ich die Seite sofort wieder zumachen, weil mir sofort schlecht wurde! *hihi*

    Ich finde es prima, wenn man wirklich alles selbst macht, anstatt überall Fertigmischungen und Fertigsaucen reinzukippen – ich mag das gar nicht! Selbst Gemüsesuppe mache ich, wenn es geht, immer selbst! =)

Schreibe einen Kommentar