Halstuch/Schlabberlatz

Ja, schon wieder etwas genähtes 😉
In nächster Zeit werde ich euch damit wohl öfter nerven hihi.

Ich habe mal ein tolles Halstuch für Leah geschenkt bekommen, und das habe ich einfach heute nach genäht.

Halstuch (4)

Dazu schneidet man sich einfach zwei Stoffe in die gewünschte Form, einmal die Vorderseite (hier bunt bedruckt) einmal die Rückseite( hier habe ich Stoff in der Farbe Lime gewähhlt). Beide Stoffe rechts auf rechts legen….

Halstuch (2)

und ringsum abnähen, aber eine kleine Wendeöffnung an einer Seite lassen. Nach dem Abnähen schneidet man noch die Nahtzugabe zurück, ohne die Naht zu verletzen 😉 Dann wendet man das ganze und formt die Ecken/Rundungen mit einem Stäbchen oder Kochlöffel ordentlich nach.

Die Wendeöffnung nun einklappen und das Tuch einmal komplett über bügeln.

Halstuch (3)

Dann einmal ringsum knappkantig absteppen, damit schließt sich auch die Wendeöffnung.

Halstuch (5)

Nun noch Druckknöpfe oder Klettverschluss anbringen und fertig ist das ruck zuck Halstuch. Ich habe hier zwei Druckknopfschließen angebracht, damit man das Tuch in zwei weiten tragen kann.

Halstuch (6)

Ebenso habe ich einen Schlabberlatz nach dem Schnittmuster von Schnabelina genäht.

Halstuch (7)

Ich hatte keinen Frottee oder Molton, deswegen ist es ein einfaches Baumwoll Lätzchen geworden. Das tolle daran, es ist an der Seite, und nicht im Nacken zu schließen. Nach dem Schnittmuster ist die eine Seite allerdings etwas breiter, ok das ist geschmackssache, hat nicht jeder 🙂 Aber ich werde den Schnitt noch verbessern und beide Seiten anpassen.

Halstuch (1)

Gerade die Rundungen sind noch nicht perfekt bei mir, aber das wird noch….

Trisch

3 comments

  1. Ela says:

    Die Winkinger sind ja toll! Hattest du da Stoff oder ist das irgendwas recyceltes? Lätzchen werde ich meinem kleinen Mann demnächst auch ne Ladung mal nähen. Der sabbert, dass er kaum trocken ist am Hals. Jetzt wos warm ist geht das ja noch, aber wenn es jetzt kühler wird muss ich ihn dann ständig umziehen. Nee, da hab ich keine Lust drauf. Dann lieber 3 x Lätzchen gewechselt 😉

Schreibe einen Kommentar