Kartoffelpuffer [Prep&Cook]

Hallo ihr Lieben,

wie man Kartoffelpuffer herkömmlich macht habe ich euch HIER gezeigt.
Wie man die perfekten Kartoffelpuffer mit dem Krups Prep&Cook zubereitet zeige ich euch hier.
#krupsprepandcook

Kartoffelpuffer (7)

Der Vorteil vom Prep&Cook bei den Kartoffelpuffern ist, man muss nicht ewig lange Kartoffeln reiben, die Kartoffeln sind in weniger als einer Minute perfekt zerkleinert. Die Kartoffeln sind feiner als mit einer Reibe und somit sind die Puffer auch feiner.
Man muss die Puffer nicht mit der Hand formen sondern kann sie einfach aus der Schüssel mit einer Schöpfkelle in die Pfanne geben, wie beim Pfannkuchen machen.
Also, weniger Arbeit, keine schmutzigen Hände, mehr Zeit zum genießen 🙂

Und so geht es:

Ihr braucht für 10 Puffer:
1,5 Kilo Kartoffeln, geschält und halbiert
2 kleine oder eine große rote Zwiebel/n, geschält, halbiert
3 Eier
3 gehäufte EL Mehl
Salz,Pfeffer, Majoran

Nachdem ihr die Kartoffeln geschält und halbiert habt, gebt ihr das Knet und Mahlmesser in den Preppie und gebt die Kartoffeln und Zwiebeln dazu.

Kartoffelpuffer (4)

Jetzt zerkleinert ihr mit Stufe 9 für 40 Sekunden, ihr könnt auch 50 Sekunden wählen, schaut einfach wie euch das Ergebnis am besten gefällt. So etwa sollte es aussehen.

Kartoffelpuffer (3)

Dann tauscht ihr das Messer gegen den Rühreinsatz, das geht prima bei gefüllter Schüssel da die Kartoffeln ja ganz klein gerieben sind.
Jetzt gebt ihr die Eier, das Mehl und die Gewürze dazu und verrührt alles auf Stufe 7 für 20 Sekunden.

Kartoffelpuffer (2)

Und nun könnt ihr die Puffer schon backen in der Pfanne.
Ich nehme dazu Kokosfett.
Die Pfanne gut vorheizen, dann je eine Schöpfkelle Kartoffelmasse in die heiße Pfanne geben, achtet immer auf ausreichend Öl/Fett in der Pfanne.

Kartoffelpuffer (1)

Dann lasst ihr sie auf nicht ganz hoher Stufe ca 3 Minuten backen. Ich habe einen Herd bis Stufe 9 und mache Kartoffelpuffer auf Stufe 7.

Dann wenden und goldbraun backen. Beide Seiten sollten schön goldbraun sein.
Auf diesem Bild ist es noch zu hell und der Puffer noch nicht ganz fertig.

Kartoffelpuffer (8)

So sehen dann die köstlichen Puffer fertig aus.

Kartoffelpuffer (7)

Lecker oder?

Kartoffelpuffer (5)

Lasst es euch schmecken

Trisch

Schreibe einen Kommentar