Vollkornbrot selbst gemacht [hausgemacht]

Hallo ihr Lieben,

das ich Brot gerne selbst backe wisst ihr ja. In meinem Rezeptverzeichnis findet ihr auch einige Rezepte zum Brot selbst backen.
Ich achte gerne auf gesunde Ernährung bzw. auf gesunde Inhaltsstoffe. Und wenn ich mir die Zutatenliste von Supermarktbrot anschaue sträuben sich mir die Haare. Was da alles drin ist….allein die Enzyme die dafür sorgen dass Brot bis zu 9 Wochen haltbar ist. Ich kaufe mir doch kein Brot um es dann erst in 8 Wochen zu essen 😁

Und es ist so einfach und mit wenigen Mitteln sich selbst gesundes Brot zu backen.
Heute zeige ich euch wie ihr ein Vollkornbrot backt.

Körnerbrot selbst backen

Ihr braucht folgende Zutaten:
250 Gramm Roggenvollkornmehl
250 Gramm Dinkelvollkornmehl
1 Tüte Trockenhefe
2 TL Salz
500 ml lauwarmes Wasser
2 EL Trockensauerteigpulver
1-2 Tl Brotgewürz
2 EL Zuckerrübensirup
2 EL Leinsamen
100 Gramm Dinkelflocken oder Haferflocken
1-2 Hände Körner nach belieben…z.b. Sonnenblumenkörner, Körnermischung, Buchweizen,….

Zutaten Vollkornbrot

So…nun geht es schon los…einfach alle Zutaten (außer die Körner) mit dem Flachrührer(Kitchenaid) oder Knethaken (Handrührer) verrühren.
Zum Schluss die Körner hinzugeben und nochmals kurz durchrühren.

Jetzt lasst ihr den Teig eine Stunde abgedeckt in der Rührschüssel gehen.

Der Teig ist recht schwer. Mit einer Küchenmaschine lässt er sich problemlos kneten. Mit dem Handrührer und Knethaken ist es vllt etwas „anstrengender“.

Nach der Gehzeit füllt ihr den Teig mithilfe eines Esslöffels (der Teig ist ja schwer und fließt nicht aus der Schüssel heraus) in eine gefettete und bemehlte Kastenform (wichtig ist das Fetten und Mehlen damit sich das Brot nach dem backen aus der Form stürzen lässt und nicht anklebt).

Im vorgeheizten Backofen Ober und Unterhitze bei 250 Grad 10 Minuten backen und dann die Temperatur auf 170 Grad herunter drehen und weitere ca.60 Minuten backen. Je nach dem wie stark euer Ofen ist können es auch 55 oder 65 Minuten sein.

Brot selbst Backen

Aus dem Ofen holen und auf ein Rost stürzen. Jetzt klopft ihr auf die Unterseite des Brotes….wenn es sich hohl anhört ist es fertig. Falls nicht könnt ihr es ohne Form nochmal eben 5 Minuten nachbacken auf einem Rost…

Rezept Vollkornbrot

Lasst das Brot abkühlen bevor ihr es schneidet…

Vollkornbrot selbst backen

Sieht doch lecker aus oder ?

Vollkornbrot Rezept

Tip: Körner und Dinkelflocken könnt ihr nach belieben dazu geben…ich mache das ohne abwiegen, einfach so viele man mag. Ich benutze 1 Hand voll Dinkelflocken und 2 Hände voll Körner.
Anstatt Trockenhefe könnt ihr natürlich auch frische Hefe verwenden. Die frische Hefe müsst ihr dann in dem angegebenen Wasser einfach auflösen bevor ihr es zu den trockenen Zutaten gebt.

Lasst es euch schmecken

Trisch

4 comments

  1. Petra says:

    Das Brot sieht echt lecker aus, ich selbst hab mich bisher nur ein einziges Mal ans Brotbacken gewagt, keine Ahnung was ich falsch gemacht habe, aber mit dem Ding was da anschliessend aus dem Ofen kam, hätte ich bestimmt einen erschlagen können. 🙁

Schreibe einen Kommentar