Käse-Lauch-Hack-Suppe [gekocht]

Hallo ihr Lieben,

geht es euch auch so? Kaum ist der Sommer vorbei, bekommt man Lust auf Suppen und Eintöpfe. Zumindest ist das bei mir so.
Sobald es kühler wird, könnte ich jeden Tag Suppe essen. Es gibt ja so viele verschiedene Suppen und Eintöpfe, dass einem in Sachen Essen nicht langweilig wird.
Es gibt im Internet zahlreiche Rezepte für Hack-Lauch-Suppen. Hier zeige ich euch meine Variante, wie wir sie am liebsten essen.

Käse-Lauch Suppe

Ihr benötigt folgende Zutaten:

2 große/dicke Stangen Lauch
500 Gramm Rinderhackfleisch
1 Packung Schmelzkäse
1 Becher Schmand
800 ml Wasser
1 EL Gemüsebrühepulver oder Paste
1/2 TL Senf
Salz
Pfeffer
Eine Prise Muskat

Zubereitung:

Beim Lauch die Enden abschneiden und den Lauch in Ringe schneiden und anschließend in einem Sieb unter fließendem Wasser abwaschen.
Hackfleisch in einen Topf geben und mit 1 EL Öl anbraten. Wenn das Hack fertig ist gebt ihr den Lauch dazu und bratet ihn ca.3 Minuten mit an.

Hack Lauch Suppe

Jetzt das Wasser dazu geben, die Gemüsebrühepaste oder Pulver, Salz, Pfeffer, Senf und Muskat auch dazu geben und jetzt bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
Dann den Schmelzkäse und den Schmand dazu geben und verrühren bis beides aufgelöst ist. Herd ausschalten und die Suppe abschmecken und ggfls. noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Käse Lauch Suppe

Dazu schmeckt das Toastbrot sehr lecker.

Lasst es euch schmecken

Trisch

Schreibe einen Kommentar