Apfelstrudel mal anders ~Cinnamon Swirl Apple Pie

Hallo liebe Leser,

lange war es hier still, jedoch nicht in meiner Küche. Ich koche und backe eigentlich täglich aber die Motivation das alles hier zu bloggen bleibt oft auf der Strecke.

Gestern hatten wir eine Geburtstagsfeier und so hatte ich die Gelegenheit mal wieder etwas zu backen 🙂

Apfelstrudel mag doch eigentlich jeder, und Zimt mit Äpfeln ist die perfekte Kombination.

Sieht der Zimtschnecken Kuchen nicht toll aus?

Und er ist so schnell und einfach gemacht, deswegen habe ich vom zubereiten keine Bilder gemacht. Ich denke ihr könnt den auch ohne bebilderte Anleitung ganz einfach nachmachen.

Continue reading →

Buttermilch-Zitrone Rührkuchen

Hallo ihr Schleckermäulchen,

jetzt wird es Sommer, vom Wetter her ist es das bei uns zumindest schon. Auf Kuchen möchten wir auch bei Hitze nicht verzichten, dafür essen wir viel zu gerne. Allerdings gibt es dann halt keine Schokosahne Torte oder ähnliches sondern so leckere Sachen wie eben diesen Buttermilch Zitrone Kuchen.

Ich liebe die Kombi aus Buttermilch und Zitrone.
Hier zeige ich euch wie ihr diesen leckeren saftigen Kuchen nachbackt.

Continue reading →

Rahmfladen [hausgemacht]

Ihr Lieben,

die Zeit der Weihnachtsmärkte beginnt und somit auch die Zeit der Schlemmereien. Ok ICH schlemme das ganze Jahr über 😉
Wie war das noch? Ich wollte 10 Kilo abnehmen, jetzt fehlen noch 13 „hehe“

Jedenfalls finde ich, Rahmfladen sind DIE Weihnachtsmarkt Speise schlechthin.
Was gibt es besseres als bei der Kälte die ja normal zu dieser Jahreszeit herrscht, einen warmen frischen knusprigen Rahmfladen auf dem Weihnachtsmarkt zu essen.
Hier zeige ich euch wie ihr die leckeren Fladen ganz leicht zuhause nachmachen könnt.

Rahmfladen
Continue reading →

„Ohne alles“ Brötchen ~ Knusprige Brötchen wie vom Bäcker

Hallo ihr Lieben,

ich zeige euch hier, wie ihr die köstlichsten „ohne alles“ Brötchen macht.
Ohne alles, damit meine ich eben ohne Körner usw. Diese Brötchen schmecken besser als gekaufte und sind auch ganz einfach in der Herstellung.
Neben den Fitnessbrötchen sind das unsere Lieblingsbrötchen. Auch wenn sie eine Stunde Gehzeit brauchen, man kann sie auch am Vorabend backen und am nächsten Morgen einfach kurz auftoasten.

Ohne alles Brötchen

Continue reading →

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen