Lasagne ~ natürlich selbst gemacht ohne Fix und Co.

Hallo liebe Leser,

gestern habe ich wieder mal Lasagne gemacht, die liebt bei uns jeder. Und es ist wirklich kein Kunststück eine Lasagne selbst zu machen.

Lasagne selbstgemacht (9)
Ich mache die immer so:
Zuerst 500 Gramm Hackfleisch mit 1 kleingewürfelten Zwiebel anbraten bis es durch ist. Ein viertel Sellerie und 4 Karotten klein raspeln. Natürlich kann man das machen wie man mag, ob in Scheiben oder Würfeln, wir mögen es eben gerne geraspelt. Eine Stange Lauch putzen und schneiden. Den Sellerie, den Lauch und die Karotten dann zum Hackfleisch geben und kurz mit anbraten.

Lasagne selbstgemacht (10)

Dann 4 Päckchen passierte Tomaten dazu geben, mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühepulver, Muskat, Oregano, Majoran und Basilikum würzen und aufkochen lassen.

Lasagne selbstgemacht (11)
Dann braucht man noch die Helle Sauce für Lasagne, auch die ist schnell gemacht. 2 EL Butter im Topf schmelzen, darin eine kleingewürfelte Zwiebel anbraten, mit 2 EL Mehl bestäuben und verrühren und dann mit ca 500 bis 750 ml Milch ablöschen. Gut rühren das es keine Klümpchen gibt und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Wer mag kann auch gerne Parmesan in die Sauce geben, schmeckt auch sehr lecker.

Nun schichtet ihr einfach die Lasagne in einer Auflaufform.
Ich gebe immer erst etwas Bolognesesauce in die Form, dann eine Schicht Lasagne-Nudeln, wieder Bolognesesauce, und ich gebe auch immer auf jede Schicht Bolognese etwas Helle Sauce.

Lasagne selbstgemacht (2)

 

Ich mag das einfach wenn zwischen den Schichten auch weiße Sauce ist 🙂 Man kann aber auch einfach nur mit Bolognesesauce schichten und die Helle Sauce nur obenauf geben. Dann würde ich aber weniger Helle Sauce machen, die Hälfte etwa.
Also immer abwechselnd ungekochte Lasagneplatten und Sauce in die Auflaufform schichten.
Zu oberst Sauce und dann geriebenen Käse darauf streuen.

Lasagne selbstgemacht (5)

Was ich auch sehr lecker finde, noch kleine Klekse Creme Fraiche auf den Käse setzen, jammi.

Nun bei 200 grad ca. 45 Minuten in den Ofen und fertig ist die Lasagne.

Lasagne selbstgemacht (7)
Wer mag lässt einfach das Hackfleisch weg, nimmt anderes Gemüse oder oder oder, da kann man ja sehr gut selber experimentieren was einem schmeckt.

Lasagne selbstgemacht (6)

 

So, nu hab ich allein vom Bilder anschauen hunger 🙂 Wie gut das ich noch Reste von der Lasagne habe 🙂

Lasst es euch schmecken…

 

trisch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen